Saures Kartoffelgemüse

Saures Kartoffelgemüse mit Frankfurter Rindswürstchen

Einfach - aber lecker
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Hessen
Portionen 2 Personen

Zutaten
  

  • 2 Stück Frankfurter Rindswürstchen
  • 500 Gramm Kartoffeln
  • 200 ml Rindfleischbrühe
  • 100 Gramm fetter Speck
  • 1 EL Mehl
  • 2 EL Essig
  • 1 Bund Petersilie
  • Salz, Pfeffer

Anleitungen
 

  • Die Frankfurter Rindswürstchen im Wasserbad bei wenig Hitze ziehen lassen (nicht kochen - damit sie nicht aufplatzen). Aus den Kartoffeln Pellkartoffeln kochen. Anschließen pellen und in Scheiben schneiden.
  • Den fetten Speck in feine Würfel schneiden und in einer Pfanne bei mittlerer Hitze kross auslassen. Dann das Mehl im Fett kurz anrösten und mit der Brühe ablöschen. Den Essig und die Kartoffeln hinzufügen, gut vermengen und leicht köcheln damit ein sämiges Gemüse entsteht. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Petersilie fein hacken und kurz vor dem Servieren in das Gemüse geben.
  • Das saure Kartoffelgemüse mit den Frankfurter Rindswürstchen und nach Belieben etwas Senf servieren.
Keyword Kartoffeln, Rindswurst