Schlumpeweck

 

Schlumpeweck

Eine süße Sünde aus Hessens Nordwesten
Vorbereitungszeit 1 Std. 30 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Gericht Nachspeise
Land & Region Hessisch
Portionen 2 Personen

Zutaten
  

  • 375 Gramm Weizenmehl
  • 50 Gramm Zucker
  • 50 Gramm Margarine
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 1/8 Liter Milch
  • Salz, Zucker,Zimt, Butterschmalz
  • Apfelmus

Anleitungen
 

  • Die Milch lauwarm erhitzen. Aus Mehl, Zucker, Margarine, Hefe und Milch einen Hefeteig bereiten und diesen abgedeckt gut aufgehen lassen. Den gegangen Teig dann etwa 1 cm dick ausrollen und mit einer kleinen Tasse runde Teigfladen ausstechen.  Die „Schlumpeweck“auf Backpapier legen und im vorgeheizten Backofen bei etwa 180 Grad 20 Minuten„vorbacken“.
  • Danach etwas abkühlen lassen und Taschen einschneiden. In diese Taschen wird nun das Apfelmus gefüllt. Reichlich Butterschmalz in der Pfanne erhitzen und die „Schlumpeweck“auf beiden Seiten goldgelb ausbacken. Anschließend mit Zimt-Zucker bestreuen und warm servieren. Köstlich!
Keyword Apfelmus, Hefe, Mehl, Zimt und Zucker