Himmel und Erd

Himmel und Erd

Ein Klassiker in Hessen – und angrenzend.
Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Hessen
Portionen 2 Personen

Zutaten
  

  • 500 Gramm Kartoffel
  • 500 Gramm Äpfel
  • 2 Zwiebeln Zwiebeln
  • 1 EL Öl
  • 1/2 Ring hessische Blutwurst
  • Salz, Pfeffer, Zucker, Muskat, etwas Mehl

Anleitungen
 

  • Die Kartoffeln schälen und in Stücke schneiden und in leicht gesalzenem Wasser kochen. Die Äpfel ebenfalls schälen und in Stücke schneiden.Die Kartoffeln nicht ganz zu Ende garen und das Wasser bis auf einen kleinen Teil abgießen. Nun die Apfelstücke zu den Kartoffeln geben und bei kleiner Hitze und geschlossenem Deckel  Äpfel und Kartoffeln gemeinsam weich kochen.
  • In der Zwischenzeit die Zwiebeln schälen, in Ringe schneiden und mit etwas Öl in der Pfanne bei mittlerer Hitze mit einer Prise Zucker schön braun rösten. Die Zwiebeln aus der Pfanne nehmen. Die Blutwurst in dicke Scheiben schneiden, in Mehl wenden und in der Pfanne von beiden Seiten anrösten. 
  • Mit einem Stampfer die Äpfel und Kartoffeln zerdrücken und mit Salz, Pfeffer und wenig Muskat abschmecken. Blutwurst, Kartoffel-Äpfel und Zwiebeln gemeinsam anrichten.
    Übrigens: Die Äpfel stehen bei diesem Rezept für den„Himmel“ und die Kartoffeln für die „Erde“.
Keyword Äpfel, Blutwurst, Kartoffeln