Biologische Vielfalt - Hin zum MEHR

Mit der Kampagne „Hin zum MEHR!“ will die MGH GUTES AUS HESSEN GmbH gemeinsam mit dem Hessischen Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz das Bewusstsein für biologische Vielfalt steigern und Verbraucher/innen zur aktiven Mitwirkung anregen. Die Naturschutzkampagne ist Teil des zwölf Punkte umfassenden Naturschutzschwerpunktes des Hessischen Umweltministeriums und wurde von ihm initiiert und finanziert.

An dieser Stelle möchten wir ganz konkret und lebensnah darstellen, welch hohen Stellenwert die biologische Vielfalt hat. An verschiedenen Aktionstagen können Sie auch selbst aktiv werden und etwas zum Erhalt der Biodiversität beitragen; weitere Hintergrundinformationen finden Sie auf den Seiten des Landes Hessen:

Als Verbraucher/innen können Sie übrigens auch im Alltag dazu beitragen, die biologische Vielfalt in Hessen zu stärken:

  • Kaufen Sie nach Möglichkeit Produkte aus Ihrer Region.
  • Bevorzugen Sie beim Einkauf von Lebensmitteln Direktvermarkter, zum Beispiel Hofläden oder Erzeugermärkte.
  • Achten Sie beim Lebensmitteleinkauf auf die Gütesiegel „Geprüfte Qualität – Hessen“ und „Bio-Siegel – Hessen“. „Geprüfte Qualität – Hessen“ kennzeichnet Produkte, die qualitativ hochwertig und sicher sind und deren Herkunft aus Hessen deutlich zu erkennen ist. Das Bio-Siegel zeigt Ihnen, dass ein Produkt ökologisch erzeugt ist und aus der Region stammt.

Die Natur ist die Grundlage der menschlichen Existenz: Sie liefert uns Trinkwasser, Nahrung, Rohstoffe, fruchtbare Böden. Die Natur und das, was sie für uns leistet, macht unseren wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Wohlstand möglich – heute und in Zukunft für die nachfolgenden Generationen.

Aber: Nur eine vielfältige Natur ist eine intakte Natur! Biologische Vielfalt ist die Voraussetzung dafür, dass sich die Natur an verändernde Umweltbedingungen, zum Beispiel den Klimawandel, anpassen und den Menschen weiterhin zuverlässig dienlich sein kann.

Unter biologischer Vielfalt, auch Biodiversität genannt, versteht die Wissenschaft die Vielfalt an Tier- und Pflanzenarten sowie ihre genetische Variabilität. Auch die Vielfalt von Ökosystemen gehört dazu. Wir Menschen tun gut daran, die Biodiversität zu schützen und sie zu erhalten – denn wir sind von ihr abhängig!

Leider verlieren wir diese Vielfalt in besorgniserregendem Ausmaß. Eine Vielzahl von Nutztieren findet sich auf der Roten Liste der bedrohten Nutztierrassen wieder und weltweit verlor die Menschheit in den letzten 100 Jahren drei Viertel ihrer landwirtschaftlichen Nutzpflanzen. Allein in Hessen verschwanden in den vergangenen 230 Jahren mehr als 140 Pflanzenarten.

Unsere Partner in Ihrer Nähe

Unsere Partner nach Produkten

Produktkategorien öffnenschließen