Woran kann man die Herkunft der Produkte und Rohwaren erkennen?

Die Herkunft der Produkte von der Erzeugung bis zur Verarbeitung kann direkt am Qualitätszeichen abgelesen werden. Die Dokumentation der Herkunft wird von den Richtlinien der Qualitätsmarke „Geprüfte Qualität – HESSEN“ vorgeschrieben und durch die Kontrollstellen überwacht.

Um die Eigenschaft „Regionalität“ zu erfüllen, müssen die Erzeugnisse zum größten Teil aus der genannten Region stammen. Einschränkungen sind dann möglich, wenn einige Bestandteile nicht aus der Region bezogen werden können oder der Bezug in der Region in erheblichem Maße unwirtschaftlich wäre. 

Die Vorgaben für die Herkunft sind in den einzelnen Pflichtenheften geregelt. Vom Grundsatz her gelten folgende Regelungen:

Monoprodukte, also unverarbeitete Produkte wie Obst und Gemüse oder Fleisch, müssen aus der angegebenen Region stammen, um mit der Qualitätsmarke „Geprüfte Qualität – HESSEN“ gekennzeichnet werden zu dürfen.

Für die Aufnahme verarbeiteter Produkte in das Qualitätsmarkensystem muss mindestens die Hauptzutat, wie beispielsweise das Fleisch in Wurstwaren, aus der angegebenen Region kommen. 

Verarbeitete Produkte, zu deren Herstellung Rohstoffe aus mehreren Regionen Hessens verwendet werden, werden mit „Geprüfte Qualität – HESSEN“ gekennzeichnet. Dies ist bei den meisten hessischen Erzeugnissen der Fall. Beispiel: Verschiedene hessische Landwirte produzieren Getreide, das in einer hessischen Mühle zu Mehl verarbeitet und anschließend an verschiedene hessische Bäcker ausgeliefert wird. Die Bäcker kennzeichnen dann die Brot- und Backwaren mit „Geprüfte Qualität – HESSEN“.

Verarbeitete Produkte, die aus komplett in einer Region Hessens erzeugten Rohstoffen bestehen, können mit einer spezifischeren Herkunftskennzeichnung versehen werden. Dieser Fall liegt beispielsweise bei einigen Odenwälder Metzgern vor, die ihr Schweinefleisch nachweislich von Schlachthöfen im Odenwald beziehen, in denen wiederum Tiere aus der Region geschlachtet und zerlegt werden. Die Metzger können dieses Fleisch bzw. die von ihnen hieraus hergestellte Wurst mit der Bezeichnung „Geprüfte Qualität – ODENWALD“ vermarkten.

Unsere Partner in Ihrer Nähe

Unsere Partner nach Produkten

Produktkategorien öffnenschließen